01.05.2016, 10:29 Uhr

Safety-Tour: Auftakt in St. Pölten

Löschspiel VS Mauerbach 4 B (Foto: NÖ Zivilschutzverband)

Kinder lernten auf der Stadtsportanlage Sicherheit spielerisch kennen.

ST. PÖLTEN (red). Die Safety-Tour 2016 startete in St. Pölten! Vizebürgermeister Franz Gundacker begrüßte zwölf Schulklassen auf der Stadtsportanlage in St. Pölten und Landtagsabgeordneter und Vizepräsident des NÖ Zivilschutzverbandes Karl Bader eröffnete die Spiele. Pünktlich um 08.30 Uhr nahmen die insgesamt 424 Teilnehmer die Sicherheitsbewerbe in Angriff. Die teilnehmenden Schulen kamen aus der Stadt St. Pölten, aus dem Bezirk Tulln und aus dem Bezirk Wien-Umgebung. Gesammelt werden mussten Punkte und Sieger wurde die VS Mauerbach 4A mit 441Punkten. Zweiter wurde die VS Klosterneuburg-Kritzendorf mit 406 Punkten und Dritter die VS Mauerbach 4B mit 394 Punkten. Die Siegerklasse darf am 10. Juni in Gars am Kamp um den Landestitel antreten.

Teilnehmende Schulen: Klosterneuburg-Weidling, Klosterneuburg-Kritzendorf, Königsbrunn, Mauerbach 4 A, Mauerbach 4 B, St. Pölten-Wagram 4A, St. Pölten-Spratzern, Gablitz, Zwentendorf 4 A, Zwentendorf 4 B, St. Pölten-Wagram 4 B, St. Pölten-Otto Glöckel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.