03.04.2016, 09:54 Uhr

St. Pölten: Menschenrettung mittels Drehleiter

(Foto: Feuerwehr St. Pölten - Stadt)
ST. PÖLTEN (red). Am Morgen des 1. Aprils wurde die Feuerwehr St. Pölten - Stadt zu einer Menschenrettung alarmiert: der Rettungsdienst sowie ein Notarztteam wurden zu einem Notfall im dritten Obergeschoss eines Hauses in der Maximilianstraße gerufen. Da der Abtransport einer älteren Dame durch das enge Stiegenhaus kaum möglich war, wurde die Stadtfeuerwehr mit der Drehleiter zur Unterstützung gerufen. Die Patientin konnte mithilfe der DLK aus der Wohnung geholt und anschließend vom Notarzt versorgt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.