19.08.2016, 15:08 Uhr

Stadtwandern mit dem LUP

Beim Stadtwandern mit dem LUP gibt es immer wieder neue Blickwinkel auf die Stadt wie vom Viehofner Kogel im nördlichen Stadtgebiet. (Foto: Ingrid Leutgeb-Born)

Das Liniennetz des LUP hat viele Berührungspunkte mit den grünen Adern der Stadt. Diese können bei den LUP-Stadtwanderungen erkundet werden. Die nächste Stadtwanderung findet am 10. September statt und es sind noch Plätze frei.

ST. PÖLTEN (red). Eine aktive Möglichkeit die schönsten Naturschauplätze der Stadt zu entdecken, bieten die Stadtwanderungen mit dem LUP, ein Gemeinschaftsprojekt des Magistrates der Stadt St. Pölten (Referate Tourismus, bzw. Umweltschutz) und der ÖBB-Postbus GmbH. Am Samstag, 10. September führt die Wanderung mit Bürgermeister Matthias Stadler entlang des westlichen Wagrams bis zum Viehofner Kogel mit einem Einkehrschwung im Kulinarium Kuefstein. Die Gehzeit beträgt bis zu zwei Stunden, gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Zur Sache:

Treffpunkt: 10. September, Hauptbahnhof Süd B um 09.55 Uhr, Abfahrt um 10.05 Uhr mit der Linie 8 bis Radlberg.
Information und Anmeldung: Tourismusbüro St. Pölten, 02742/353 354.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.