17.08.2016, 14:16 Uhr

Der Weg ist das Ziel

ST. PÖLTEN. Alexandra Graf und ihre Tochter Rebecca sind Teil des 14-köpfigen "NÖ Frauenpower Team 2016", das sich gemeinsam für den NÖ Frauenlauf am 28. August 2016 in St. Pölten vorbereitet. Die beiden hatten bisher eine tolle Zeit und geben uns hier einen kurzen Einblick:

Chance wahrgenommen

Meine Tochter Rebecca und ich waren immer der Meinung, wir würden nie bei einem Gewinnspiel zu den Glücklichen zählen. Dennoch haben wir Laufsport-Begeisterte und Fans von Running Schritti die Chance nicht verstreichen lassen und uns bei Werners Ausschreibung beworben. Als wir dann die Zusage bekommen haben, beim Coaching für den NÖ Frauenlauf dabei zu sein, da war die Freude natürlich umso größer.

Beim ersten Treffen mit den Mitstreiterinnen im Clever Fit St. Pölten hat sich dann gleich herausgestellt, dass ein gemeinsames Ziel verbindet. Nie hätte ich erwartet, lauter so tolle, kollegiale und einfach wunderbare Frauen auf einen Schlag kennenzulernen. Auch das Team von Clever Fit ist total nett und um uns bemüht. So macht das Training wirklich Spaß!

Super Zeit beim gemeinsamen Training

„Laufguru“ Werner schneidet individuelle Trainingspläne auf uns zu und gibt zusätzliche Motivationsschübe. Auch wenn im Italienurlaub das vorgesehene Workout nicht immer umzusetzen war, fanden wir Alternativen. Rebecca hat ihre jüngere Schwester Franziska als Trainingsgerät „missbraucht“ und ich habe, statt auf dem Laufpfad, im Pool meine Runden absolviert.

Einmal mehr sehe ich meinen Lieblingsspruch „Der Weg ist das Ziel“ als bestätigt. Egal wie wir beim NÖ Frauenlauf abschneiden werden: Wir hatten und haben eine super Zeit beim gemeinsamen Training.
Danke Mädels! Danke Werner und dem Clever Fit Team!

Trainingsbegleitung- und gestaltung durch Werner Schrittwieser "Running Schritti" - Running Schritti

Alle Berichte rund um den Frauenlauf und die Vorbereitung des "NÖ Frauenpower"-Teams im Online-Channel der Bezirksblätter

NÖ Frauenlauf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.