05.04.2016, 12:57 Uhr

ESV Schwimmverein trumpfte in Wr. Neustadt auf

Die Teilnehmer des ESV St. Pölten (Foto: ESV St. Pölten)
ST. PÖLTEN / WIENER NEUSTADT (red). Vergangenes Wochenende fand in Wiener Neustadt das Triumph-Meeting 2016 statt. Die erste und zweite Leistungsgruppe des Schwimmverein ESV St. Pölten nahm bei diesem Wettkampf teil.
Die erste Leistungsgruppe kam erst am 29. März 2016 nach einem anstrengenden, zwölftägigen Trainingskurs in Zypern (es wurden 106 Km geschwommen) zurück und konnte bei dieser Veranstaltung ihre Form überprüfen.
Vor allem die erste Leistungsgruppe überraschte mit sehr guten Leistungen, die nahe an den persönlichen Bestleistungen lagen.
Aber auch die Teilnehmer der zweiten Leistungsgruppe konnten ihre persönlichen Bestzeiten, die sie bei den NÖ Hallen-Landesmeisterschaften vor 3 Wochen erbrachten, zum Großteil verbessern.

Nina Schwarz trat 7-mal in der "Allgemeinen Klasse" an und konnte bei jedem Antreten Stockerlplätze erreichen: 1. Plätze über 100m Brust, 200m Freistil sowie in der 4x100m Lagenstaffel. 2. Plätze gab es über 100m Rücken, 100m Freistil und 100m Lagen sowie einen 3. Platz über 100m Schmetterling.
Barbara Kendler (Junioren) erreichte 2. Plätze über 100m Rücken und 100m Lagen und 3. Plätze über 100m Freistil und 200m Freistil.
Jakob Nestler wurde Zweiter über 100m Rücken.
Hannes Janker konnte beim Bewerb 100m Lagen ebenfalls den 2. Platz erreichen.
Einen dritten Platz gab es auch durch Carina Heidl über 100m Schmetterling.

Wie schon voriges Jahr konnte der ESV St. Pölten seine Vormachtstellung bei den Staffelbewerben bestätigen.
Die 4x100m Lagen-Staffel konnten Barbara Kendler, Nina Schwarz, Carina Heidl und Anika Petermann in 4:41,03 gewinnen.
Durch die Aushilfe von Lukas Herold konnte die 8x50m Staffel Freistil-Gemischt in einer Zeit von 3:45,36 gewonnen werden.
Teilnehmer: Hannes Janker, Barbara Kendler, Carina Heidl, Anika Petermann, Roman Dippl, Nina Schwarz, Lukas Herold und Jakob Nestler. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.