06.07.2016, 10:21 Uhr

Mutter-Tochter-Power beim Frauenlauf

Lena und Tatjana Wagner beim gemeinsamen TRX-Training im Clever Fit St. Pölten.

Tatjana und Lena Wagner berichten von ihrer Vorbereitung auf den NÖ Frauenlauf am 28. August 2016.

Als unser erstes Mutter-Tochter Projekt sind Lena und Ich sehr motiviert als „Frauenpowerteam“ gestartet. Unser Ziel ist es, gemeinsam die 5km zu bewältigen und dass unter 30 min.
Da Lena eine Laufanfängerin ist, ist das für Sie sicher eine Herausforderung – Als sportliche Mama kann ich aber jetzt schon sagen: Lena ist sehr bemüht und immer bei allen Einheiten voll dabei.

Gemeinsames Training macht Spaß

Auch das Intervalltraining passt sehrt gut, die kmH wurden von Werner gut auf uns abgestimmt. Die gemeinsamen Einheiten mit den Mädl´s machen uns sehr Spaß – Denn gemeinsam trainiert es sich leichter!
Auch die lockeren Dauerläufe gehen ganz gut – Wenn das Wetter mitspielt, denn da sind Lena und ich sehr gleich: Wenn warm – Füße nicht so schnell!

Mittlerweile laufen wir auch schon einige Höhenmeter bei unseren Dauerläufen.
Zum Abschluß können wir noch folgendes Berichten:
Wir bleiben am Ball und werden den Frauenlauf „rocken“

Trainingspläne von "Running Schritti"

Alle Berichte rund um den Frauenlauf und die Vorbereitung des "NÖ Frauenpower"-Teams im Online-Channel der Bezirksblätter

NÖ Frauenlauf
Running Schritti
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.