29.06.2016, 11:43 Uhr

EDV-Kurse des BFI St. Pölten für die ASINOE in Krems

Die Teilnehmer des ASINOE-Projektes verbesserten ihre Excel-Kenntnisse mit dem individuell zugeschnittenen EDV-Kurs des BFI St. Pölten: Chukhrukidze Saba, Hussein Ramy, Kugler Alfons, Mikysek Andreas, Novak Günter, Prankl Peter, Simon Rudolf.
Sankt Pölten: BFI | Die Archäologisch-Soziale Initiative Niederösterreich ist ein gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt des AMS NÖ und wird aus Mitteln des AMS NÖ, des ESF und des Landes NÖ gefördert. Das BFI St. Pölten führt EDV-Kurse für die ASINOE durch, die speziell auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ausgerichtet sind. 7 Teilnehmer eigneten sich vom 13. bis 17. Juni vertiefende Kenntnisse in MS Excel, MS Word und MS Outlook an.

„Viele Unternehmen, Organisationen und Führungskräfte nutzen maßgeschneiderte Bildungsangebote und lassen sich durch das BFI NÖ ihr persönliches Schulungsprogramm erstellen und umsetzen. Die wesentlichen Kernbereiche werden auf die Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt,“ informieren die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach über die maßgeschneiderten Ausbildungen.

Informieren Sie sich bei unseren BildungsberaterInnen in den Service-Centren des BFI NÖ. Sie sind FachexpertInnen aus unterschiedlichen Bereichen und betreuen Sie als Firmenkunde/-in persönlich und individuell.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.