19.05.2016, 08:52 Uhr

Waldviertelbahn unterwegs als ‚Musikantenexpress‘

Am 21. Mai wird die Waldviertelbahn musikalisch begleitet, im Bild: Erwin Höbart, NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl, Lena Katzenschlager und Verkehrslandesrat Karl Wilfing. (© NÖVOG/Kerschbaummayr)

Am 21. Mai erwartet die Fahrgäste der Waldviertelbahn ein musikalischer Event. „Die Ziehharmonika-Musikschule begleitet an diesem Nachmittag unsere Bahn und verwandelt sie damit in einen ‚Musikantenexpress’. Auch alle Nostalgiefans kommen bei dieser besonderen Fahrt voll auf ihre Kosten, denn unsere beliebte Schmalspurbahn ist mit ihrer historischen Garnitur inklusive Dampflokomotive unterwegs. Damit zahlt sich ein Ausflug zur Waldviertelbahn gleich in vielerlei Hinsicht aus“, erklärt dazu Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

Das Programm erstreckt sich über den gesamten Nachmittag. „Wir starten um 13:15 Uhr in Gmünd und fahren nach Groß Gerungs. Nach einem knapp zweistündigen Aufenthalt fährt die Bahn um 17:00 Uhr wieder zurück nach Gmünd, wo sie um 18:50 Uhr ankommt“, informiert NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl.

Die Waldviertelbahn hat sich in den vergangenen Jahren mit ihren Themen- und Nostalgiefahrten zu einem besonderen Publikumsmagneten etabliert. Vor allem Gruppenreisende nutzen gerne das Event-Angebot der Schmalspurbahn. Daher wurde das bestehende Angebot für die heurige Saison nochmals adaptiert und ausgebaut. Die Waldviertelbahn verkehrt von Anfang Mai bis Ende Oktober. Im Mai ist sie vorerst an den Wochenenden unterwegs – auf der Strecke zwischen Gmünd und Groß Gerungs an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, zwischen Gmünd und Litschau an Sonn- und Feiertagen. Ab Juni fährt sie auf beiden Abschnitten auch mittwochs, zwischen Gmünd und Litschau zusätzlich auch samstags. Ab 4. Juli steht die Bahn dann täglich zur Verfügung.

Informationen

Weitere Informationen zur Waldviertelbahn gibt es im Internet unter http://www.noevog.at/de/waldviertelbahn und im NÖVOG Infocenter (Montag bis Samstag von 7:30-18:00 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen von 7:30-16:00 Uhr) unter +43 2742 360 990-99 (kostenlose Sitzplatzreservierung möglich).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.