09.05.2016, 16:00 Uhr

Das Pfingstwochenende in Weitensfeld

Wann? 13.05.2016 bis 16.05.2016

Wo? Weitensfeld, 9344 Weitensfeld im Gurktal AT
(Foto: Peter Lindner)
Weitensfeld im Gurktal: Weitensfeld | Am Pfingstwochenende findet in Weitensfeld das traditionelle Kranzelreiten statt.

Freitag

Eingeleitet wird das Fest am Pfingstfreitag, den 13. Mai, um 20 Uhr mit der Disco im Pötscherstadl mit Barni und Helmi.

Samstag

Am Pfingstsamstag findet der Strohmaier Kirchtag bei freiem Eintritt statt.
Das Programm beginnt um 16.30 Uhr mit dem Hirter Bieranstich. Im Anschluss sorgen "GurMe" mit ihrem Platzkonzert für Unterhalung, gefolgt von "Hello Again". Auf keinen Fall feheln darf die Strohmaier Trachtenmodenschau. Weiterere Programmpunkte sind die "Late Mike Show - The First Lederhosen Magician" und die Oldtimer Traktorparade mit Prämierung der ältesten Fahrzeuge.
Um 20 Uhr werden die Pflogstläufer der letzten Jahrzehnte präsentiert, gefolgt von Tanz und Unterhaltung mit den "Ursprung Buam".
Auch an diesem Abend wieder Disco im Pötscherstadl mit Barni und Helmi.

Sonntag

Die Feierlichkeiten am Pfingstsonntag beginnen mit der Festmesse in der Pfarrkirche Weitensfeld um 9.15 Uhr, gestaltet vom Kirchenchor Weitensfeld.
Ab 11.00 Uhr Frühschoppen mit den "3 Wilderern".
Um 12 Uhr sammeln sich die Pfingstreiter im Hof der Firma Jerney, die Marktfreyung wird aufgestellt und darauf folgt der Ausritt nach Altenmarkt zum G'stanzlsingen, das um 13 Uhr beginnt.
Die Kranzelreiter kehren um 14.30 Uhr nach Weitensfeld zurück, wo die Marktfahne durch Vizebgm. Josef Horn übergeben wird. Im Anschluss ist das G'stanzlsingen durch den Markt.
Ab 19 Uhr gibt es Tanz und Unterhaltung mit den "Wendl Buam".

Montag

Am Montag ist um 8 Uhr der Weckruf der Trachtenkapelle Zweinitz und ab 10 Uhr Frühschoppen am Marktplatz mit der Bauernkapelle lsopp.
Das Vormittagsprogramm ab 11 Uhr beinhaltet Volkstanz und Schuhplattln am Marktplatz mti der Landjugend Zweinitz und der Schuhplattlergruppe Zweinitz.
Der Nachmittag wird um 14 Uhr mit dem Kranzelreiten eingeleitet, worauf der Wettlauf um den Kuss der Jungfrau folgt. Danach sorgen "Die Fegerländer" für Unterhaltung am Marktplatz.
Das ereignisreiche Wochenede neigt sich ab 17 Uhr mit der Verlosung von wertvollen Sachpreisen dem Ende zu. Zum Ausklang gibt es wieder die Disco im Pötscherstadl mit Barni und Helmi sowie den großen Vergnügungspark auf der Pötscher-Wiese und den Krämermarkt am Unteren- und Oberen-Marktplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.