03.10.2016, 22:00 Uhr

Sterntaler am See

Märchen: Ein armes Waisenkind, das außer einem Stück Brot nichts besitzt, geht in die Welt hinaus. Unterwegs verschenkt es sein Brot, dann seine Mütze, sein Leibchen, sein Röckchen und schließlich auch sein Hemdchen an andere Bedürftige. Da fallen die Sterne als Silbertaler vom Nachthimmel, und es hat ein neues, feines Leinenhemdchen an, in das es sie aufsammelt.

26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
86.987
Heinrich Moser aus Ottakring | 03.10.2016 | 22:03   Melden
15.969
Kurt Dvoran aus Schwechat | 03.10.2016 | 22:20   Melden
30.992
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 03.10.2016 | 22:22   Melden
26.928
Christine Stocker aus Spittal | 03.10.2016 | 22:48   Melden
20.140
Karl B aus St. Veit | 03.10.2016 | 23:46   Melden
27.402
Alois Knopper aus Klagenfurt | 04.10.2016 | 11:00   Melden
112.139
Birgit Winkler aus Krems | 04.10.2016 | 12:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.