16.07.2016, 19:59 Uhr

Wanderung zum Magdalensberg

Launsdorf: St.Sebastian | Von der Ortschaft St.Sebastian (588m) aus geht man auf schönen Wald und Wiesenpfaden zum(1059m) hohen

Magdalensberg

hinauf. Oben angekommen wird man mit einem herrlichen Rundumblick über Kärnten belohnt. Die römische „Stadt auf dem Magdalensberg“ zählt zu den größten Ausgrabungsstätten des Ostalpenraums. Sie wird seit 1948 archäologisch erforscht. Der Park umfasst vier Hektar und zeigt mit seinen Ruinen wesentliche Bereiche der einstigen Besiedlung. Auf dem geschichtsträchtigen Gelände begegnen Sie dem „Jüngling vom Magdalensberg“ und vielen weiteren Funden, die vom Leben vor 2.000 Jahren auf dem Magdalensberg zeugen. Danach führt die Rundwanderung durch den Labongraben vorbei an der Ortschaft Kreutern zurück zum Ausgangspunkt.
2
2 1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
3 2
1
1
1
2
1
1
1
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentareausblenden
114.985
Birgit Winkler aus Krems | 16.07.2016 | 20:04   Melden
77.568
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 16.07.2016 | 20:09   Melden
19.493
Alfons Lepej aus St. Veit | 16.07.2016 | 20:11   Melden
56.391
Ferdinand Reindl aus Braunau | 16.07.2016 | 22:18   Melden
26.261
Hanspeter Lechner aus Enns | 16.07.2016 | 22:38   Melden
3.625
Manfred Tenk aus Feldkirchen | 17.07.2016 | 05:46   Melden
19.493
Alfons Lepej aus St. Veit | 17.07.2016 | 12:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.