23.06.2016, 11:53 Uhr

"Der G'wissenswurm" hatte in Friesach Premiere

FRIESACH (pp). Der Wettergott war gnädig gestimmt und so konnte auch heuer die Premiere der Friesacher Burghofspiele trocken über die Bühne gehen. Alles andere als trocken war die Aufführung an sich. "Der G'wissenswurm", ein Stück von Ludwig Anzengruber, hat sich Regisseur Adi Peichl gewünscht. Die Schauspieler am Petersberg konfrontierten das Publikum mit Humor und Gesellschaftskritik. Dem Ensemble gelang es dabei, über weite Strecken unterhaltsam zu sein. Beeindruckend das Bühnenbild von Andrea Hirschl und Manfred Taferner. Für die professionelle Maske zeichnet Gusti Notsch verantwortlich und für die passenden Kostüme ist Heike Mandl-Weiß zuständig. Zu Beginnn der 66. Burhghofspiele-Saison begrüßte Obmann Helmut Wachernig auch "Hausherrn" Bürgermeister Josef Kronlechner, Landtagspräsident Rudolf Schober, Abgeordneter zum Nationalrat Franz Grillitsch, Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch, Buchautor und Graphik-Künstler Rainer M. Osinger, sowie Metallbau-Unternehmer Johann u.Emilis Selinger.

Die letzten 24 Bilder (Nr. 71 - Nr. 95) sind von der Hauptrobe: Fotos Günter Jagoutz.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.