25.09.2016, 22:01 Uhr

Festschmaus für die gute Sache

Harald Taupe, Speckkaiser Stefan Seiser, Robert Ruhdorfer
ST. VEIT (ch). Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der WOCHE wird gemeinsam mit dem Verein autArK Brückl, der Menschen mit Benachteiligung und/oder Behinderung auf ihrem Weg zur größtmöglichen Eigenständigkeit begleitet, ein hilfreiches Projekt umgesetzt.

Tatkräftige Unterstützer
Harald Taupe, Robert Ruhdorfer und Dietmar Hoi von Taupe’s Genusswiesn beschlossen, das Projekt zu unterstützen und luden am Sonntag, dem 25. September 2016 zum Benefiz-Maischerlessen in die Erdinger Urweisse Hütt’n auf den St. Veiter Wiesenmarkt.
Das Stift St. Georgen, die Austria Anadi Bank, die SPÖ St. Veit, der Tourismusverein Mittelkärnten, das Autohaus Radauer, das Autohaus Kinzel und Wiesn-Referent, Vizebürgermeister Rudi Egger ließen sich nicht zwei mal bitten und unterstützen mit der Einladung von Freunden und Geschäftspartnern zum geselligen Beisammensein die Benefiz-Veranstaltung.
Die köstlichen Maischerln kamen von Fleischermeister und Speckkaiser Stefan Seiser. Das Trachten-Haus Gössl begeisterte mit einer Modeschau der aktuellen Herbst/Winter Kollektion.

Begeisterte Gäste
Beim genussvollen Abend dabei waren Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch mit Nationalratsabgeordneten Fritz Grillitsch, Vizebürgermeister Martin Kulmer, Anadi-Bank St. Veit Geschäftsleiter Günther Scheucher, Auto-Expertin Karin Radauer mit ihren Eltern Rosi und Bernhard Radauer, Bio-Winzer Marcus Gruze, Marketing-Fachfrau und stellvertretende Hoteldirektorin des Stift St. Georgen Roberta Striedinger-Setschnagg, Jacques Lemans Golfclub Geschäftsführer Thomas Kogler, Tourismusverein Mittelkärnten Geschäftsführer Andreas Duller, Auto-Profi Ferdinand Kinzel in Begleitung von Elfi Tilly und Margit Ladinig, Radio- und Fernsehmoderator Carl-Hannes Planton, Tausendsassa Wolfgang Monai, Bio-Hotelier Ilmar Tessmann, die Landtagsabgeordneten Günter Leikam und Franz Pirolt, Ebersteins Bürgermeister Andreas Grabuschnig, Hemmaland-Sozialsprecherin Wilma Warmuth, die Fenster-, Türen- und Küchenexperten Elisabeth und Hannes Prasser, die Werber Gertrude und Karlheinz Thaller, Bohr-Schleifmittel Geschäftsführer Manfred Reichhold mit Ehefrau Ingrid, WOCHE St. Veit Redaktionsleiterin Bettina Knafl und WOCHE St. Veit Geschäftsstellenleiter Christopher Isopp.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.