17.07.2016, 17:01 Uhr

Kärntner Blondvieh-Fest feiert 20-Jahr-Jubiläum

EBERSTEIN (ch). Mit einer Feldmesse, einem zünftigen Frühschoppen und einem volksmusikalischen Nachmittag feierte die Genussregion Mittelkärntner Blondvieh unter Obmann Raphael Pliemitscher am Sonntag, dem 17. Juli 2016 das mittlerweile 20. Blondviehfest. So trafen sich im Gastgarten des Gasthofes Liegl in Eberstein Landwirte, Interessierte und Genießer um einen geselligen und musikalischen Sonntag zu verbringen.
Beim beliebten Schätzspiel gab es auch heuer wieder eine Blondviehkalbin von Kärntner Blondvieh Zuchtverein-Obmann Josef Pirker im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen. Johann Leitgeb von MGV Gurk war der glückliche Gewinner der Blondviehkalbin Hanna. Sie wog exakt 343 Kilo.

Musikalisch begleitet wurde der schöne Tag vom Musikverein Glantal-Liebenfels, den Bierbaumer-Buam und dem MGV Gurk. Für Unterhaltung sorgten die Schuhplattlergruppe Mirnig und die Landjugend Metnitz.

Mit dabei waren Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler, Blondvieh-Koordinator und Hotelier Ilmar Tessmann mit Sohn Niklas, Lagerhaus-Geschäftsführer Peter Messner, Pfarrer Lawrence Pinto, die Landtagsabgeordneten Klaus Köchl und Roland Zellot, Altbürgermeister Helmut Lassernig, Vizebürgermeister Hans-Jörg Zöhrer, Musikverein Glantal-Liebenfels Obmann Markus Schwarzl mit Kapellmeister Günter Proßegger, die Krappfelder Bio-Eis-Produzenten Petra und Bernd Pobaschnig, die Edelbrand-Experten Claudia und Edwin Obmann, die Winzer Gerda und Adolf Hribernig sowie Imker Leo Pahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.