01.04.2016, 20:00 Uhr

Betrunkener Asylwerber drohte Iraner mit dem Umbringen

In der Asylunterkunft kam es zu einer Auseinandersetzung (Foto: KK)

In einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk St. Veit bedrohte ein alkoholisierter 46-jähriger Iraner einen 23-jährigen iranischen Asylwerber.

ST. VEIT. In den Nachmittagsstunden des 1. April bedrohte in einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk St. Veit ein alkoholisierter 46-jähriger iranischer Asylwerber einen dort ebenfalls untergebrachten 23-jährigen iranischen Asylwerber im Zuge einer Auseinandersetzung mit dem Umbringen. Der 46 Jährige wurde in weiterer Folge weggewiesen und es wurde ein Betretungsverbot gegen ihn ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.