19.07.2016, 13:36 Uhr

Der erste Roman der Friesacherin trifft voll ins Herz

Martina Schabernig aus Friesach hat Ende Mai ihr Erstlingswerk "Auftrag fürs Herz" auf den Markt gebracht

Martina Schabernig schrieb ihren ersten erotischen Liebesroman.

FRIESACH. Martina Schabernig aus Friesach hat ihr erstes Buch veröffentlicht: Der erotische Liebesroman "Auftrag fürs Herz“ über die Architektin Anne und den amerikanischen Anwalt Gabriel ist seit Mai im Handel.

Umbau mit Erotik

"2013 begannen wir unser Haus umzubauen. Eine sehr stressige Phase meines Lebens", erinnert sich Schabernig. In dieser Zeit las sie viel, auch erotische Liebesromane. "Während ich für die Arbeiter kochte, hörte ich E-Books". Den Anstoß zum Schreiben gab schließlich ihr Mann Rene. "Mir geisterte eine Geschichte im Kopf herum. Ich habe sie meinem Mann erzählt und er hat mich im Schreiben bestärkt", erzählt Schabernig, dass sie schon in der Schulzeit gern geschrieben hat.

Das Ende nahte

Die 35-Jährige begann ihren Roman, dachte aber nicht daran, ihn zu Ende zu bringen. "Aber das Projekt wurde größer, ich lernte andere Autoren kennen. Über Facebook wuchs ich in die Community hinein", hat sie den Weg in die Kärntner Schreibschule gefunden. Dort absolvierte sie im Herbst letzten Jahres einen Kurs. "Das Feedback der Kursteilnehmer hat mir sehr geholfen“.
Mit Hilfe von Roland Zingerle, pädagogischer Leiter der Schreibschule, hat Schabernig schließlich ihr Erstlingswerk Ende Mai auf den Markt gebracht.


Wer ist Tina Eugen?

Veröffentlich hat sie "Auftrag fürs Herz" unter dem Pseudonym Tina Eugen. "Tina ist die Abkürzung meines Namens und Eugen der Mädchennamen meiner Mutter".
Anfangs war sie unsicher, wie ihr Bekanntenkreis auf den erotischen Roman reagieren würde. "Meine erste Testleserin war meine Schwiegermutter, sie war total begeistert. Ich erhielt durchwegs positive Reaktionen", ist auch Mann Rene stolz.
Findet man autobiografische Züge im Buch? "Architektin Anne spiegelt sicher meine Leidenschaft wider, Gabriel hat viel von meinem Mann", verrät sie. Auch ihre Eltern und Freunde kommen im Roman vor.

Nächstes Buch in Planung

Ihr nächstes Buch hat sie schon in Planung: "Es wird eine Folgegeschichte um Diane geben, sie bekommt ihre eigene Liebesgeschichte". Noch heuer plant die zweifache Mutter, die "unbedingt" weiterschreiben möchte, das Buch zu veröffentlichen.


Die Autorin
Martina Schabernig ist am 22. Oktober 1980 geboren. Sie ist bei der TIAG Althofen beschäftigt. Die gebürtige Althofnerin ist verheiratet mit Rene. Sie leben mit den Töchtern Marie-Christin (10) und Nina-Sophie (8) in Friesach.
"Auftrag fürs Herz"
Anne ist Architektin. Von Anwalt Gabriel erhält sie den Auftrag, sein Eigenheim zu renovieren. Für mehrere Wochen schweben die zwei im siebten Himmel, doch dann ist Gabriel plötzlich verschwunden ...
Erhältlich ist das Werk in allen gängigen Online-Shops wie Amazon oder Thalia.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.