23.09.2016, 14:08 Uhr

Die Klippitztörl Straße wird wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt

Die L91 ist vom 27. bis 29. September für den gesamten Verkehr gesperrt (Foto: KK)

290.000 Euro werden investiert. Laut Bauzeitplan dauern die Arbeiten bis 7. Oktober.

KLIPPITZ. Bereits seit Ende Juni finden auf der L91 Klippitztörl Straße umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich Ortschaft Klippitztörl/Gasthof Buchbauer statt. Nun muss die Klippitztörl Straße während der Asphaltierungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Verbindungsstraße zwischen dem Lavanttal und dem Görtschitztal wird daher vom 27. bis 29. September für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine großräumige Umleitung ist nur über die A2 (Völkermarkt – Görtschitztal) möglich.

Desolater Zustand der Klippitztörl Straße

Der Fahrbahnbelag im 1.790 Meter langen Bauabschnitt wurde laut Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer das letzte Mal vor 28 Jahren erneuert. "Aufgrund dieser langen Nutzungsdauer, starker Rissbildungen und Verschleißerscheinungen traten vermehrt Schlaglöcher auf. Die Fahrbahn befand sich in einem desolaten Zustand und musste unbedingt erneuert werden“, so Köfer.

Arbeiten dauern bis 7. Oktober

Parallel zur Sanierung des Fahrbahnbelages wurden auch die bestehenden Straßenentwässerungsanlagen auf den Stand der Technik gebracht. In das Baulos 290.000 Euro investiert. Laut Bauzeitplan dauern die Arbeiten bis 7. Oktober.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.