10.10.2016, 17:00 Uhr

Heinz Möseneder feiert den Siebziger mit einer Ausstellung

Heinz Möseneder in seinem Atelier. Er bewohnt einen Pfarrhof aus dem 13. Jahrhundert in Gradenegg hoch ober Liebenfels

Künstler Heinz Möseneder stellt ab 13. Oktober im Stadthaus Klagenfurt Werke aus fünf Jahrzehnten aus.

GRADENEGG. Heinz Möseneder feiert am 10. November seinen 70 Geburtstag. Bereits im Vorfeld findet die große Jubiläumsausstellung "Siebzig Jahre Heinz Möseneder" im Stadthaus Klagenfurt statt (siehe Infos links). Möseneder präsentiert dort fünf Jahrzehnte seines Schaffens, den Islandzyklus sowie neueste Werke.


70 Bilder, eine Ausstellung

An die 70 Bilder präsentiert Möseneder im Stadthaus. "Von jedem Jahrzehnt sind ein paar Werke dabei, so sieht man die Entwicklung des Künstlers ganz#+gut", erklärt er. Auch Holzplastiken zeigt der Künstler: zwei aus vergangenen Zeiten sowie zwei neue Skulpturen. Aufgeregt ist Möseneder ob der bevorstehenden großen Ausstellung nicht. Dazu hat er keine Zeit – die Kunst hat ihn voll im Griff: "Ich muss noch ein Bild fertigstellen". Die ganze Familie hilft tatkräftig mit, dass am 13. Oktober alles gut läuft.

Große Bekanntheit

Die Werke des Gradenegger Künstlers sind auf der ganzen Welt bekannt, denn Möseneder hatte viele Ausstellungen im In- und Ausland. Unter anderem in Deutschland, Ungarn, Italien, Indien und im Metropolitan Museum in Manila (Philippinen).
Der akademische Bildhauer ist erst seit 2002 vollends freischaffender Künstler, davor lehrte er als Kunsterzieher am BG Tanzenberg.


Heinz Möseneder stellt Werke aus
Jubiläumsausstellung unter dem Titel "Fünf Jahrzehnte, Islandzyklus, neueste Werke".
Vernissage: 13. Oktober ab 18 Uhr im Stadthaus Klagenfurt. Musik: OUTI & LEE
Ausstellungsdauer: bis 29. Oktober. Montag bis Freitag jeweils von 14.30 bis 19.30 und Samstag von 9 bis 13 Uhr
Homepage:
www.heinzmoeseneder.at

Zur Person
Heinz Möseneder ist am 10. November 1946 in Rohrbach (OÖ) geboren. Er lebt seit 1971 in Kärnten. Seine Wohn- und Arbeitsstätte ist in Gradenegg. Dort lebt er mit seiner Frau Anna in einem Pfarrhof aus dem 13. Jahrhundert. Möseneder hat zwei Kinder.


Ein Porträt des Künstlers finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.