07.05.2016, 10:00 Uhr

Hüttenberger Kinder basteln bunte Bänder für den Ort

Tamara, Fatima, Alexander, Fabienne, Ann-Christin und Tamara beim Basteln

Schüler und Kindergarten-Kinder basteln Fahnen für ein schönes Ortsbild beim Reiftanz.

HÜTTENBERG. Eine ganze Gemeinde ist fleißig dabei, den Hüttenberger Reiftanz am 22. Mai vorzubereiten. Nur alle drei Jahre findet das Ereignis statt, bei dem Reiftänzer, Bergkapelle Hüttenberg und Vereine wie die örtliche Trachtengruppe mitwirken.

Fahnen für den Ort

Heuer hat Reiftanzführer Rupert Leikam die Volksschüler und Kindergarten-Kinder mit ins Boot geholt: "Die Kinder basteln die Fahnen, die beim Reiftanz aus den Fenstern hängen sollen und so den Ort schmücken", sagt Leikam. Er kann sich erinnern, dass vor Jahrzehnten Hüttenberg geschmückt wurde. An diese Tradition will er nun wieder anknüpfen und hat daher das Projekt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Verein Hüttenberger Reiftanz initiiert.

Mit Begeisterung dabei

60 Fahnen in den Farben rot-weiß-rot, gelb-rot-weiß und den Bergmannsfarben grün-schwarz basteln die Kinder. Die jungen Hüttenberger sind mit Begeisterung bei der Sache. "Acht Bänden pro Fahne werden zusammengefügt", klärt Schulleiterin Christine Musitsch auf. Im Physiksaal des Schulgebäudes treffen sich die Schüler mit den Kindergartenkindern zum Basteln. Abzuholen sind fertigen Fahnen am Gemeindeamt.


Reiftanz im Unterricht

Der Hüttenberger Reiftanz ist auch im Unterricht Thema. "Die Kinder bekommen die Geschichte rund um den Reiftanz mit auf dem Weg, um später die Tradition aufrecht zu erhalten", klärt Musitsch auf.


Die Fahnen sind am Gemeindeamt abzuholen.

b>Der Hüttenberger Reiftanz
Der Hüttenberger Reiftanz findet am Sonntag, dem 22. Mai, am Festgelände Röst statt. Um 13.30 Uhr Festmesse in der Pfarrkirche, ab 14 Uhr Platzkonzert der Schambachtaler Blaskapelle am Festgelände. Um 14.15 Uhr Abholen der Reviere und Marsch zum Festgelände. Um 15 Uhr Reiftanz, im Anschluss Pritschen der Ehrengäste.

Am 22. Mai ist Hüttenberger Reiftanz
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
3.625
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 08.05.2016 | 16:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.