22.06.2016, 14:00 Uhr

Kreative Noten basteln Schüler der NMS Althofen

Dabei mitgeholfen haben auch Christopher Dolzer, Janine Michelle Köstenberger, Alejandra Navarro Bularda und Matthias Buchacher (von links)

Für die Althofner Schlagernacht zaubern Schüler Fensterbilder.

ALTHOFEN. Am 2. Juli geht die Althofner Schlagernacht über die Bühne. Und nicht nur Organisator Walter Markus hat alle Hände voll zu tun, sondern auch die Schüler der Neuen Mittelschule Althofen: Da die Bühne vor der NMS aufgestellt ist und bei den Konzerten alle Köpfe Richtung Schule gerichtet sind, schmücken die Schüler Fenster mit kreativen Zeichnungen.


Projekt an der Schule

Mit Wollfäden und schwarzen Noten zaubern sie in einem klassenübergreifenden Projekt Notenblätter. Montiert werden die Bilder am Freitag vor dem Konzert. Direktorin Ingrid Zemrosser ist selbst von der Kreativität an ihrer Schule begeistert. "Die Schüler gestalten mit ihren Lehrern Kunstwerke". Bilder von Fischen, modische Kleidungsstücke oder kreative Armbänder – Angelika Zedrosser, Birgit Velik und Dagmar Sucher wissen, was die Jugend schätzt.

Ein Bild bleibt an der Schule

Mit diversen Materialien und Techniken schaffen die Schüler Bilder und Gegenstände. "Pro Jahr lässt jede vierte Klasse ein Werk an der Schule", erklärt Velik die Galerie im 1. Stock. Hier hängt bereits eine bunte Vielfalt an Meisterwerken.


NMS Althofen
276 Schüler besuchen die Neue Mittelschule Althofen. 32 Lehrer plus neun AHS-Lehrer unterrichten in insgesamnt 14 Klassen. Das 6. Jahr ist Ingrid Zemrosser Direktorin.

Open Air
Die Althofner Schlagernacht findet am 2. Juli im Schulpark der NMS Althofen statt. Ab 14 Uhr Die Kaiser, Pia Vanelly und die Stadtkapelle Althofen. Ab ca. 20.30 Uhr Marc Pircher und Band.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.