28.04.2016, 14:00 Uhr

Musikverein Brückl: Uraufführung des „Erich Tellian Marsch“

Die Mitglieder des Musikvereins luden zum erfolgreichen Konzert (Foto: KK)

Der Musikverein der Donau Chemie Brückl spielte erstmals den Marsch, den Karl Safaric für Musikvereins-Obmann Erich Tellian komponierte.

BRÜCKL. Das Gemeinschaftshaus Brückl war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Musikverein der Donau Chemie Brückl unter der Leitung von Kapellmeister Heinz Gritzner zum alljährlichen „Bunten Nachmittag" lud.

Goldene Verdienstmedaille

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde dem Musikkollegen Valentin Fantisch die goldene Verdienstmedaille des Österreichischen Blasmusikverbandes für mehr als 60 Jahre im Dienst der Blasmusik überreicht.

Uraufführung des „Erich Tellian Marsch“

Die Musiker überraschten Obmann Erich Tellian mit dem eigens für ihn komponierten „Erich Tellian Marsch“ von Karl Safaric, der im Rahmen des Konzertes uraufgeführt wurde.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.