09.05.2016, 07:47 Uhr

Schwerer Verkehrunsfall in der Gemeinde Straßburg

Die Frau wurde vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht (Foto: KK)

23-jährige Lenkerin aus Klagenfurt kam aus unbekannter Ursache in Schleudern und stürzte über ein Böschung.

STRASSBURG. Am 8. Mai geriet eine 23-jährige Lenkerin aus Klagenfurt mit ihrem PKW auf der Gurktal Bundesstraße in der Gemeinde Straßburg aus unbekannter Ursache in Schleudern und stürzte über ein Böschung. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam in einem Acker auf dem Dach zum Liegen.

Lenkerin schwer verletzt

Die Lenkerin wurde schwer verletzt und von Ersthelfern aus dem Fahrzeug geborgen. Anschließend wurde die Frau vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Am PKW entstand Totalschaden.
Während der Aufräumungsarbeiten, die von 35 Einsatzkräften der FF Straßburg und St. Georgen ob Straßburg durchgeführt wurden, war die B 83 nur erschwert passierbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.