13.07.2016, 11:30 Uhr

VS Kappel am Krappfeld baut ein neues Heim für Eidechsen

Die Schüler und Lehrer der VS Kappel errichteten ein überdimensional großes Insektenhotel für Wildbienen, Eidechsen, und Co (Foto: KK)

Schüler der VS Kappel setzen sich für Natur und Artenvielfalt ein.

KAPPEL. Vor einigen Jahren hat die Gemeinde Kappel am Krappfeld das Projekt „Orch.Ideen“ ins Leben gerufen, um gemeinsam mit Schülern der Volksschule und der Agrar-HAK Althofen für Natur- und Artenvielfalt aktiv zu werden.

Hotel für Insekten

Das Projektteam der Arge Naturschutz und des Umweltbüros Klagenfurt hat nun gemeinsam mit der Direktorin Dagmar Schöffmann, Bgm. Martin Gruber und Amtsleiter Werner Glanzer beschlossen, ein überdimensional großes Insektenhotel zu errichten: Die Schüler und Lehrer der Volksschule Kappel haben einen Turm für Wildbienen, Eidechsen, Spatzen und zahlreiche andere Tiere gebaut.

Kinder arbeiteten fleißig mit

Die Arbeiten wurden so eingeteilt, dass alle Schüler in Kleingruppen mitarbeiten konnten. So wurden gemeinsam Löcher gebohrt, Schrauben eingedreht, Steine geschlichtet und Lehm in Hohlformen gefüllt.
Da während des Aufstellens die ersten Wildbienen eingezogen sind, gibt es in den nächsten Monaten sicher viel zum Beobachten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.