20.09.2016, 15:00 Uhr

AARC: Karl-Heinz Leitgeb bester Kärntner

Der Alpe Adria Rallye Cup ist zu Ende. St. Veiter Teams überzeugten.

ST. VEIT (stp). Am letzten Wochenende fand der letzte Lauf des diesjährigen Alpe Adria Rallye Cups in Slowenien statt. Auch die St. Veiter Piloten waren wieder am Start.
Karl-Heinz Leitgeb startete mit Schwester Jasmin zwar insgesamt nur bei drei Rallyes, belegt in der Endwertung jedoch Rang 8. Damit sind die beiden auch gleichzeitig bestes Kärntner bzw. zweitbestes österreichisches Rallye-Duo.

Sumann auf Rang 19

Auch das zweitbeste Kärntner Team kommt aus St. Veit: Andreas Sumann und Günther Baumgartner belegen gesamt den 19. Rang. Kurt Jabornig mit Co-Pilotin Christine Scheiber wird 22., Klaus Demuth und Manuel Brandner 27.

Der Gesamtsieg geht an den Niederösterreicher Michael Kogler mit vier Siegen bei vier Rallyes. Auf dem zweiten und dritten Gesamtplatz konnten sich die italienischen Duos Padoan/Bolzan und Soravito/Solda behaupten. Auch auf den Plätzen 4 bis 7 in der Gesamtwertung des AARC finden sich Rallye-Teams aus Italien wieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.