17.07.2016, 21:27 Uhr

Doppelsieg für OSC Treksta Austria beim Römerlauf in Kaindorf an der Sulm

Christian Eberdorfer, Robert Maier, Gerhard Stromberger, Christian Kranabetter
Der Römerlauf in Kaindorf an der Sulm ist wohl der schönste Abendlauf in Österreich und ist mit ca. 2400 Teilnehmern auch das größte Laufevent in der Südsteiermark. Der Römerlauf mit Start und Ziel im Naturparkzentrum Grottenhof ist ein mit Fackeln ausgeleuchteter Rundkurs mit einer Länge von 10,4 Kilometer.
Der OSC Treksta Austria nahm mit drei Athleten den Halbmarathon in Angriff bei dem ca. 150 Höhenmeter und 20,8 Kilometer zu bewältigen waren. Christian Eberdorfer gewann souverän in einer Zeit von 1:14:46 vor seinem Teamkollegen Christian Kranabetter (1:17:00). Gerhard Stromberger rundete das hervorragende Ergebnis als Fünftplatzierter ab.
Der OSC Treksta Austria gratuliert recht herzlichst zu den gezeigten Leistungen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.