28.09.2016, 11:00 Uhr

VC Friesach: Start in die neue Kärntner Liga Saison

Katharina Moser: "Wir wollen ins Tabellen-Mittelfeld" (Foto: KK)
FRIESACH (stp). Am Freitag (19 Uhr, NMS Friesach) starten auch die Damen des VC Friesach in die neue Volleyball Meisterschaft. Im ersten Kärntner-Liga-Spiel empfängt man VBK Wolfsberg.

"Sie haben sicher keine schlechte Mannschaft, das wissen wir aus den letzten Jahren. Wir wissen nach einer schwierigen Vorbereitung auch noch nicht, wo wir stehen, sind aber immer für eine Überraschung gut", erzählt Kapitänin Katharina Moser. Nachdem man die Unterliga sowie 1. Klasse-Manschaft im Sommer aufgrund von Personalproblemen auflösen musste, stehen derzeit 18 Mädchen im Ligakader – sechs davon aus der Unterliga-Mannschaft.

"Wollen ins Tabellen-Mittelfeld"

"Die Leute gehen und kommen bei uns, weil auch einige Studenten dabei sind. Aber wir erwarten uns heuer dennoch wieder einen Platz im Mittelfeld der Tabelle", so Moser.
Die Vorbereitung läuft bei den Friesacherinnen erst seit drei Wochen, da man die Sporthalle erst seit Schulbeginn wieder benützen darf. "Der Spaß soll weiterhin im Vordergrund stehen. Aber absteigen wollen wir auf keinen Fall", so Moser.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.