18.05.2016, 08:25 Uhr

Eveline Unterköfler: "Chef muss selbst am Fleißigsten sein"

Eveline Unterköfler (links) mit ihrer neuen Mitarbeiterin Patricia Knafl

Eveline Unterköfler hat sich als Friseurin selbstständig gemacht.

ST. VEIT (stp). Am 10. November des letzten Jahres eröffnete Eveline Unterköfler ihren eigenen Friseur-Salon "Haarlounge" in der Völkermarkter Straße. Ein halbes Jahr später beschäftigt sie bereits eine Mitarbeiterin und kann auf viele Stammkunden zählen. Die 32-jährige war zuvor Filialleiterin bei Klipp in St. Veit. "Der Großteil meiner Stammkunden von dort kommt zum Glück auch jetzt zu mir. Ohne das, wäre das alles auch nicht möglich", erzählt Unterköfler.

Unterstützung gefunden

Mit dem Gedanken von der Selbstständigkeit hat die Feldkirchnerin schon länger gespielt: "Als ich im August dann das freie Geschäftslokal gesehen habe, habe ich mich endgültig dazu entschlossen." Die ersten Monate sorgte sie sich alleine um ihre Kunden. Seit einer Woche hat sie mit Patricia Knafl eine Unterstützung gefunden. "Zu Beginn wollte ich sehen, wie sich alles entwickelt. Man kann nicht sofort jemanden einstellen, nur um dann zu merken, dass man sich das gar nicht leisten kann", schildert Unterköfler und meint weiter: "Man kann nur Chef sein, wenn man selbst am fleißigsten arbeitet."

Diese Einstellung zeigt sich bei ihr auch im Arbeitsalltag. Denn die meisten Kunden betreut weiterhin die Chefin alleine. Knafl unterstützt die Geschäftsinhaberin zwei bis drei Mal in der Woche und ist außerdem zuständig für das Make-up.

Zur Person

Eveline Unterköfler, geboren am 9. Feber 1984, stammt aus Feldkirchen und absolvierte ihre Lehre zur Friseurin in Villach. Nach der Lehre war sie kurz in einer Klipp-Filiale in Klagenfurt tätig, ehe sie nach St. Veit wechselte. Insgesamt war Unterköfler über acht Jahre in St. Veit tätig und verließ die Firma letztes Jahr als Filialleiterin, um sich selbstständg zu machen.

Am 10. November 2015 eröffnete sie schließlich ihren eigenen Friseur-Salon Haarlounge in der Völkermarkter Straße 24 (Malerei Wolte). Seit Anfang Mai beschäftigt sie mit Patricia Knafl zudem ihre erste Mitarbeiterin.

Öffnungszeiten
Di, Do, Fr: 8 bis 18 Uhr
Mi, Sa: 8 bis 14 Uhr
Mo: Ruhetag

Termine nach Vereinbarung
unter: 0660/83 80 277
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.