28.09.2016, 10:56 Uhr

Erntedankfest Schönau an der Triesting 2016

Otmar und Roswitha Karl mit Tochter Nicole und Sohn Florian
Herbstzeit- Zeit für die reichliche Ernte zu Danken

Das Korn ist eingebracht, die Trauben fast fertig gelesen. Es war ein anstrengende Jahr, aber Mutter Natur und der Herrgott, beschenkte uns trotz aller Müh reich. Zeit dafür Danke zu sagen.
Die Erntedanks Krone, aus Roggen, Hafer und Weizen kunstvoll gefertigt wurde von Pfarrer Walter Reichel am Hof der Familie Roswitha und Otmar Karl, im Beisein vieler Gäste gesegnet. Musikalisch wurde die Segnung vom Bläserquartett des Musikvereins Hirtenberg begleitet.
Nach der Segnung und den von örtlichen Kindern vorgetragenen Fürbitten marschierte der stattliche Festzug zum Schönauer Ortszentrum, wo Pfarrer Reichel den Wortgottesdienst abhielt.
Pfarrer Reichel bezog sich in seiner Predigt auf sehr aktuelle Themen. Die Botschaft , Hinschauen und Handeln und nicht wegschauen. Hinschaun und Handeln wenn bemerkt wird das in der Ortsgemeinde Fälle von haüslicher Gewalt auftreten. Hinschaun und Handeln wenn Nachbarn oder Freunde mit ihren Problemen nicht mehr selbst zu Rande kommen.
Nach dem Wortgottesdienst gab es im Ortszentrum noch Schnitzel und Bier sowie von den örtlichen Weinbauern Wein und Most.
Unter den Gästen Frau Bürgermeister Brigitte Lasinger mit Tochter Daniela Steinoch, Claudia und Thomas Achleitner, Nicole und Florian Karl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.