03.07.2016, 14:02 Uhr

Picknick im Schlosspark Pottendorf

Tauziehen mach Spaß (Foto: Maria Hoffmann)
Pottendorf: Landespflegeheim | Am 28. 06. 2016 kamen die Kinder der Volksschule Weigelsdorf mit ihrer Direktorin Sabine Hubmann und den LehrerInnen Petra Oborny-Schöpf, Elisabeth Bartonek-Weber, Michaela Schmitner, Franz Neuhold und Christian Szivatz mit der Bahn nach Pottendorf.
Die freundschaftliche Beziehung zwischen der Volksschule und dem Landespflegeheim Pottendorf besteht schon seit Jahren und war auch der Grund des erneuten Besuches.
Als Geschenk brachten die Volksschulkinder selbstgebastelte Frühlingsblumen für die BewohnerInnen mit, dann wanderte man gemeinsam mit den BewohnerInnen in den beliebten Schlosspark zum Picknick.
Das alte Schloss diente den VolksschülerInnen als Kulisse während sie Lieder und Gedichte vortrugen.
Nach der gemeinsamen Picknickjause konnten sich die Mädchen und die Buben im Schlosspark bei verschiedenen Spielen tüchtig austoben. Beim Tauziehen zeigten nicht nur die Schüler vollen Einsatz – auch Herr Direktor Martin Wieczorek und seine MitarbeiterInnen legten sich voll ins Zeug.
Das herrliche Wetter und die natürliche Ausgelassenheit und Freude der Kinder steckte alle an. Es war ein schöner Vormittag für alle Beteiligten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.