18.03.2016, 21:14 Uhr

Pferdesport :: Strahlende Sieger und strahlender Sonnenschein – das war Tag eins vom Hallenabschlussturnier im Magna Racino

Schnell und fehlerfrei auf Platz eins im Hauptbewerb von Tag eins: Zila Zdenek (CZE) und Dominika B. (Foto: © horsesportsphoto.eu)
Ebreichsdorf: Magna Racino |

Bei strahlendem Sonnenschein wird derzeit im Pferdesportpark in Ebreichsdorf drei Tage lang (18.-20.März) das Ende der Indoor Saison zelebriert. In neun Bewerben von 95 cm bis 1,35 m Höhe ging es ab 9 Uhr in der Früh in der der großzügigen Turnierhalle um Abwürfe, Punkte, Stilnoten und Zeit.

Der Tag (18.03.2016) begann aus Veranstaltersicht sehr erfreulich, denn im Stilspringen der Klasse A (1,05 m) gab es gleich einen Heimsieg zu feiern. Lisa Marie Bernhard und Mango 3 vom Reitclub Magna Racino siegten mit einer Stilnote von 7,7 verdient vor Sidra Kuzbari (W) mit Contadino (7,5) und Stefan Jekel (NÖ) auf Sunny Sunshine (7,4).

Zwei erste Plätze gab es in der anschließenden Springpferdeprüfung (1,05 m) zu feiern. Der sechsjährige Zangersheide Wallach Clapton HS nach Campbell VD konnte sich unter Gabriela Stanova (CZE) ebenso souverän präsentieren wie der fünfjährige rheinländische Wallach Diamiro, ein Sohn des Diarado, unter Christoph Stasica (W). Beide erhielten die Stilnote 7,3 und teilten sich Platz eins. Dahinter reihte sich die sechsjährigen Vagabond De La Pomme-Tochter Kizzy Pleasure Van`t Asschaut ein, die mit Pia Sophie Semorad (B) im Sattel die Stilnote 7,1 erhielt.

Burgenland und Niederösterreich lagen im 1,05 m Springen für R1 Reiter auf den Plätzen eins bis drei. Natalie Frank (B) und Farceur siegten vor Jasmine Neumayer (NÖ) auf Pitchoune de Mourocq und Stefan Jekel (NÖ) auf Sunny Sunshine.
In Abteilung zwei hießen die Sieger Anna Zsofia Puskas (HUN) und Anonismusz. Platz zwei und drei gingen an Vanessa Kohlschütter (NÖ) auf Lucky Luke und Nicole Ebner (W) auf Cora Du Rouet.

Jasmin Neumayer (NÖ), die Zweitplatzierte aus der 1,05 m Springprüfung für R1 Reiter, setzte sich dann mit Pitchoune de Mourocq über 1,15 m souverän an die Spitze des Feldes vor Marcell Mészáros (HUN) auf Vostok und Budaii Virag (HUN) auf Baileys.

Der Sieg in der zweiten Abteilung 1,15 m für höhere Lizenzen ging in die Slovakei, denn Veronika Matusova verhinderte auf Quite Magic mit einem fehlerfreien Umlauf in 54,60 Sekunden den zweiten Heimsieg des Tages. Elisabethz Robatsch vom RC Magna Racino blieb auf Chapman G ebenfalls fehlerfrei in 56,33 Sekunden und holte sich damit Rang zwei vor Radek Silo (CZE) auf Trust Me Hs, der 56,76 Sekunden bis ins Ziel brauchte.

Aidora I Ritz und Laura Dragicevic (CRO) hießen die sympathischen Sieger sowohl im 1,25 m Springen als auch im anschließenden Standardspringen über 1,30 m. Das Traumpaar aus Kroatien verwies über 1,25 m den Tschechen Marek Klus auf Sabelius (0/63,89) mit 1,79 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Platz drei sicherte sich unser Lieblings Weinhändler Gerald Beck aus dem Burgenland auf Sydney One (0/64,84).

Im Anschluss daran gelang der jungen Kroatin erneut eine super Runde (0/60,04) und sie verwies ein zweites Mal Marek Klus (CZE) auf dem Hannoveraner Sabelius auf Platz zwei (0/61,41). Rang drei im 1,30 m Standardspringen belegte Andrija Hrgovic in fehlerfreien 63,97 Sekunden im Sattel von Galaxie van Godselbos.

Im Hauptbewerb hatten die Parcoursbauer Helfried Knotz und Zoltan Nemeth 13 Sprünge mit einer Maximalhöhe von 1,35 m Höhe auf einer Länge von 430 m verteilt. Die erlaubte Zeit betrug 74 Sekunden. Insgesamt 22 Paare hatten sich in die Startliste eingetragen, davon schafften es sechs Duos mit einer fehlerfreien Runde in die Platzierung. Auf Platz eins standen Zila Zdenek (CZE) und der imposante KWPN Hengst Dominika B mit der sensationellen Zeit von 56,95 Sekunden. Marek Klus (CZE), der heute fleißig Platzierungen sammelte, holte sich auf Carison und Crado von Wichenstein mit Rang zwei und vier zwei weitere rot-grün-weiße Schleifchen für seine Sammlung. Sabiene Rath (ST) wurde mit Catness in 63,72 Sekunden Dritte.

Livestream
Fotogalerie
Ergebnisse

CSN-B* CSNP-B MAGNA RACINO
18.-20.03.2016
www.magnaracino.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.