03.05.2016, 10:19 Uhr

Der alte König in seinem Exil

Wann? 12.05.2016 19:30 Uhr

Wo? Landeskrankenhaus Steyr, Sierninger Straße 170, 4400 Steyr AT
(Foto: Carl Hanser Verlag)
Steyr: Landeskrankenhaus Steyr |

Kooperation von GuKPS und LKH Steyr bringt Arno Geigers „Der alte König in seinem Exil“ auf die Theaterbühne.

STEYR. Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GuKPS) Steyr ist dafür bekannt, den Dialog mit der Öffentlichkeit zu suchen. Gemeinsam mit der Pflegedirektion des LKH Steyr veranstaltet die Schule – anlässlich des Internationalen Tages der Gesundheits- und Krankenpflege am Donnerstag, 12. Mai über die Plattform Meet & Tweet Pyhrn Eisenwurzen – das Theaterstück „Der alte König in seinem Exil“.

Im Fokus der Veranstaltung steht die gesellschaftliche Herausforderung Demenz, sowie die gemeinsame Verantwortung und Aufgabe, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen.
Brigitta Soraperra inszeniert „Der alte König in seinem Exil“, welches auf Arno Geigers gleichnamigem Buch basiert. Er beschreibt darin den Umgang seiner Familie mit der Demenz-Erkrankung des Vaters. Dabei eröffnet er den Lesern einen durchaus unverdrossenen Zugang zu einer der sich am meisten verbreitenden Krankheiten des letzten Jahrhunderts. Hanno Dreher leiht Vater und Sohn Geiger seine Stimme. Er wird dabei von einem Soundtrack von Arno Oehri, Gründer und Musiker der Liechtensteiner Formation Klanglabor, unterstützt. Für die musikalische Verankerung in Arno Geigers Heimat – dem Vorarlberger Oberland – sorgt ein Männergesangsensemble.

Die Veranstaltung am Donnerstag, 12. Mai wird über die von den gespag-Gesundheits- und Krankenpflegeschulen Steyr und Kirchdorf ins Leben gerufene Plattform „Meet & Tweet Pyhrn Eisenwurzen“ organisiert. Diese hat es sich zum Ziel gemacht, die Pflege in der Region durch gezielte Fokussierungen ganzheitlich zu thematisieren und somit die regionale Bedeutung von Pflege sichtbar(er) zu machen. Selbstverständlich stets unter Miteinbeziehung von Vertretern diverser Berufe aus dem Gesundheitswesen und am Gesundheitswesen interessierter Menschen.
Das Stück wird im Festsaal des Landeskrankenhauses Steyr (Haus 10) um 19.30 Uhr aufgeführt. Der Eintritt besteht aus einer freiwilligen Spende, die der Initiative Demenzhilfe Österreich zugutekommt. Platzreservierungen sind bei Mag. Stefan Hagauer unter stefan.hagauer@gespag.at oder Tel. 0680-3355585 möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.