25.07.2016, 15:31 Uhr

Guad drauf plattl'n seit mittlerweile zehn Jahren

Die Gruppe rund um Obmann Peter Rathgeb feiert ihr 10-jähriges Bestehen am 13. und 14. August in Sierning. (Foto: Guad drauf Plattler)

„Guad drauf Plattler“ haben sich mittlerweile als wichtige Brauchtumspfleger im Bezirk bestätigt.

SIERNING. Die Stärke der Guad drauf Plattler liegt in der breiten Fächerung des Repertoires. Die „Guad drauf Plattler“ wollen das Publikum an ihrer Freude am Brauchtum und am Plattl’n teilhaben lassen. Ein ausgelassenes und von der Stimmung getragenes Publikum ist das oberste Ziel und der Lohn für zahlreiche harte Proben. Jeder Plattler war aktives Mitglied in der Landjugend. „Natürlich sind viele von uns auch in anderen Vereinen tätig. Das ist auch heute zufällig noch so“, erzählt Obmann Peter Rathgeb. Gründungsobmann war Gerald Hiesmayr, der die Leitung 2012 an Rathgeb übergab. Von 2006 bis 2015 war Rathgeb auch der Vorplattler. Seit 2015 sind Johannes Nöbauer sowie Daniel Schedlberger mit Rathgebs Unterstützung die Vorplattler. „Seit 2008 nehmen wir jährlich beim OÖ Plattlerbewerb teil“, so Rathgeb. Der Landesbewerb wurde zwei Mal von den Guad drauf Plattlern veranstaltet – und konnte 2013 sogar selbst gewonnen werden. Und die Bilanz kann sich sehen lassen: Bei sechs von sieben Auftritten schafften es die Sierninger unter die besten zehn Plattlergruppen.


10-jähriges Jubiläum

Die Guad Drauf Plattler werden zehn Jahre alt. Zu diesem feierlichen Anlass gibt es am Samstag, 13. August beim alten Lagerhaus in Sierning einen Dämmerschoppen. Im Zuge dieses Dämmerschoppens wird auch der OÖ Schuhplattlerstammtisch stattfinden. Musikalisch umrahmt wird dieser Abend von der Muiskgruppe "Alpenlandgaudi". Am Sonntag, 14. August, lädt die Plattlergruppe ab 10 Uhr zum Frühschoppen ein. Der Musikverein Hilbern sorgt für die musikalische Umrahmung. Alle weiteren Infos auf www.guaddraufplattler.at sowie auf der Facebookseite „Guad Drauf Plattler“

Mehr Infos auf der Facebookseite sowie auf http://www.guaddraufplattler.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.