17.10.2016, 11:10 Uhr

Lesung mit Ines Bernt-Koppensteiner "Nirgendwohin – Todesmarsch durch das Ennstal"

Wann? 20.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Pfarrheim Ternberg, Pfarrhofstraße 12, 4452 Ternberg AT
Ternberg: Pfarrheim Ternberg | TERNBERG. Die Steyrer Historikerin Ines Bernt-Koppensteiner hat in jahrelanger mühsamer Kleinarbeit die Ereignisse rund um die berüchtigten Todesmärsche ungarischer Juden durch das Ennstal gegen Ende des Zweiten Weltkrieges aufgearbeitet und in einem umfassenden Werk veröffentlicht. In den Nachbargemeinden wie auch in Ternberg spielten sich Gräueltaten ab und wurden schlimme Verbrechen begangen.

Am Donnerstag, 20. Oktober wird um 19.30 Uhr ein Einblick in eine der dunkelsten Epochen unserer Heimat gegeben. Die Lesung findet im Pfarrheim Ternberg statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.