15.09.2016, 13:04 Uhr

Saisonstart der Live-Opern bei Star Movie

Nina Stemme als Isolde (Foto: Star Movie)

BezirksRundschau verlost 2x2 Karten für die nächste Live-Oper "Tristan und Isolde" von Richard Wagner im Star Movie Steyr.

DIETACH. Das Star Movie präsentiert von Oktober 2016 bis Mai 2017 insgesamt 10 Aufführungen live aus der New Yorker Metropolitan Opera. Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht. Große Premiere der Live-Opernsaison 2016/17 wird bei Star Movie am Samstag, dem 8. Oktober um 19 Uhr mit Nina Stemme, Ekaterina Gubanova und Stuart Skelton in Richard Wagner's „Tristan und Isolde“ (Dirigent: Sir Simon Rattle) gefeiert. Premierentickets sind jetzt an den Star Movie Kinokassen oder Online auf www.starmovie.at erhältlich.

„Wir freuen uns die Opernfreunde mit dieser einzigartigen Veranstaltungsreihe weiterhin begeistern zu können“, sagt Star Movie Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr. Für die Übertragung der hochkarätigen Aufführungen wird die neueste Digitalkino-Technik verwendet. „Aufgenommen von über 10 Kameras, live übertragen in bester HD-Qualität und mit brillantestem Ton haben die Zuschauer das Gefühl als säßen Sie in einer exklusiven Loge direkt in der Metropolitan Opera in New York“, berichtet Obermayr. Die Met-Übertragungen haben in der vergangenen Saison weltweit weit mehr als 1 Mio. Besucher in die Kinos gelockt.

Beschreibung „Tristan und Isolde“:

Die Tristan-Handlung stützt sich auf den keltischen Sagenkreis um König Artus und Tristan – letzterer überliefert in dem großangelegten Versroman Tristan des Gottfried von Straßburg (13. Jahrhundert). Wagner kannte dieses bedeutende Werk der spätmittelalterlichen Literatur ebenso wie die zeitgenössischen Adaptionen des Stoffs durch August von Platen, Karl Ritter (senior) und Julius Mosen. Darüber hinaus ließ Wagner in seine Handlung Motive und Stimmungen aus Novalis’ Hymnen an die Nacht einfließen, auch Anregungen aus der Philosophie Arthur Schopenhauers gelten als gesichert.

Hochkarätiges Programm

Den Auftakt zu den Star Movie Opernübertragungen macht „Tristan und Isolde“ von Richard Wagner am Samstag, 8. Oktober 2016 gefolgt von Mozart's „Don Giovanni“ am 22. Oktober, „L'amour de loin“ von Saariaho am 10. Dezember 2016, „Nabucco“ von Giuseppe Verdi am 07. Jänner 2017, „Romeo und Julia“ von Charles Gounod am 21. Jänner 2017, „Rusalka“ von Antonin Dvorak am 25. Februar, „La Traviata“ von Verdi am 11. März 2017, sowie „Idomeno“ am 25. März, „Eugen Onegin“ am 22. April, und „Der Rosenkavalier“ am 13. Mai 2017. Die Aufführungen in der „Met“ sind durchwegs klassisch inszeniert.

Die Aktion ist bereits beendet!

5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.