07.04.2016, 11:41 Uhr

Seelenbalsam – Lesungen mit Musik

Wann? 21.04.2016 18:30 Uhr

Wo? Bücherei, Eisenstr. 45, 4460 Losenstein AT
(Foto: Privat)
Losenstein: Bücherei | BEZIRK. Zuhören und die Seele baumeln lassen – unter diesem Motto stehen drei Lesungen, die Anita Buchriegler aus ihrem Buch "Seelenbalsam – Kräutermärchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene" in den kommenden Wochen zum Besten geben wird.

Beginn der Reihe ist am Donnerstag, 21. April um 18.30 Uhr in der Bücherei in Losenstein. Anlässlich der Vitaltage werden neben der Lesung, die durch das Trio „Drei Nebneinand“ musikalisch umrahmt wird, auch lokale Kräuterprodukte angeboten.

Das Verlagshaus BACOPA lädt am Donnerstag, 28. April um 19 Uhr zur Buchpräsentation in das Pfarrheim in Schiedlberg. Zusätzlich zu den spannenden Geschichten und Anekdoten, die die Autorin über zahlreiche heimische Kräuter und Pflanzen zu erzählen weiß, wird dort die Rohrer Saitenmusik für Stimmung sorgen. Voranmeldung unter verlag@bacopa.at oder telefonisch unter 07251-22235 erbeten.

Am Donnerstag, den 12. Mai lädt BUCHplus zu einer musikalischen Lesung mit Anita Buchriegler nach Linz ein. Voranmeldung unter ATZ BUCHplus – Südtirolerstraße 18, 4020 Linz 0732/668191.

Geschichten fesseln, Märchen ziehen in ihren Bann. Sie lassen Kinder mit offenem Mund zuhören, lehren zu staunen, regen zum Nachdenken an, entführen in eine andere Welt. Seit Urzeiten werden Ereignisse, Weisheiten, Stammesgeschichten und altes Wissen mündlich überliefert, in Sagen und Märchen festgehalten. In unserer schnelllebigen Zeit gerät diese uralte Art der Kommunikation, diese Tradition, nahezu in Vergessenheit. So kam Anita Buchriegler die Idee, altes Kräuter-
wissen in Form von Geschichten weiterzugeben. Manche sind frei erfunden, hinter anderen verbergen sich Erzählungen der Alten – insbesondere ihrer Großmutter – bzw. Begebenheiten, die sie selbst erlebt hat, Geschichten die sie bewegten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.