19.04.2016, 12:35 Uhr

Gesundheitsmesse: Vortrag Diagnose Krebs – was nun?

Dr. Alexander Zeilner vom Vitalogikum informiert über Therapiemöglichkeiten (Foto: Vitalogikum)
ASCHACH. Die Diagnose Krebs bedeutet für Patienten wie Angehörige eine immense Belastung, große Ängste und unzählige Fragen tauchen auf. Mag. Dr. Alexander Zeilner, als ganzheitlicher Internist und Allgemeinmediziner im Therapiezentrum VitaLogikum in Aschach an der Steyr tätig, beleuchtet in seinem Vortrag die heute verfügbaren, onkologischen Therapiemethoden aus dem schulmedizinischen Bereich und stellt daneben sinnvolle, auf die Bedürfnisse und Wünsche des einzelnen Patienten abgestimmte, Begleittherapien vor, um ein möglichst effizientes Therapiekonzept mit besserer Verträglichkeit der schulmedizinischen Basistherapie, besserer Lebensqualität und höherem Ansprechen zu entwickeln. Einige gängige Verfahren mit ihren Möglichkeiten aber auch Grenzen werden vorgestellt, um den interessierten Zuhörern einen Einblick in die komplexe ganzheitliche Krebstherapie zu ermöglichen. Vortrag: Samstag, 23. April, 14.30 Uhr, Gemeindeamt Sierning. www.vitalogikum.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.