15.06.2016, 11:25 Uhr

Freiluft Dart-Turnier in Münichholz dauerte die ganze Nacht

STEYR. Dart spielen kann man an den Automaten in vielen Kneipen und Gaststätten, aber große Turniere gibt es nur wenige. Kürzlich wurde erstmals ein größeres Freiluft Turnier in Münichholz abgehalten. An zehn Geräten wurde im Gastgarten vom Café Pik Ass in Münichholz das erste „Freiluft Darttunier“ veranstaltet. Organisiert wurde der Wettbewerb vom DC-Pik Ass. „Wir waren überrascht so, wie groß die Resonanz auf unser Turnier war“, erzählte Borty einer der Organisatoren während die Teilnehmer vor den Dartgeräten kämpften. Aus der gesamten Region und auch aus Niederösterreich waren die etwas über 100 Freunde dieses Sports gekommen.
Wie groß der Andrang letztendlich war, zeigte die Tatsache, dass das Turnier die ganze Nacht lang dauerte und erst am Sonntag gegen 4 Uhr beendet war.
Die Sieger:
Damen: 1 Sylvia Pölzl, 2 Helene Schwarz, 3 Mell
Herren: 1 Edi Weiß, 2 Paolo und 3 Andreas Kluska
Highscore: Mit 750 Punkten Paolo
Alle Foto: Peter Röck
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.