03.05.2016, 13:49 Uhr

Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich für Josef Preinesberger

(Foto: BH Steyr-Land)
WALDNEUKIRCHEN. Mit Entschließung des Bundespräsidenten wurde an Josef Preinesberger aus Waldneukirchen die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. Die feierliche Überreichung fand am 3. Mai durch Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger und Bürgermeister Karl Schneckenleitner in der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land statt
Josef Preinesberger war jahrezehntelang als ehrenamtlicher Erntereferent tätig. Er hat sich aber auch sonst in seiner Gemeinde der Freiwilligkeit verschrieben. So ist er Gründungsmitglied der Waldneukirchner Rud und war über einen langen Zeitraum in der Gemeindepolitik und der Standesvertretung engagiert. Der ehemalige Florianer Sängerknabe singt heute im Kirchenchor Waldneukirchen und im Seniorenchor.
Bgm. Schneckenleitner würdigte Josef Preinesberger vor allem wegen seiner immer klaren Worte und dem Engagement für gemeinsame und verbindende Lösungen in Waldneukirchen. Bezirkshauptfrau Mag. Altreiter-Windsteiger gratulierte zur Auszeichnung und streicht gleichzeitig das vielfältige ehrenamtliche Engagement für die Gemeinschaft hervor, das den ländlichen Raum besonders auszeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.