22.07.2016, 10:29 Uhr

Musik Festival Steyr verzauberte den Steyrer Stadtplatz.

Was passiert wenn Wiener Blut auf oberösterreichisches Blech trifft, das sahen und hörten zahlreiche begeisterte Besucher gestern am Steyrer Stadtplatz.
Zur Einstimmung auf die Operettenproduktion “Wiener But” und die Blasmusikkonzerte im Schlossgraben von Schloss Lamberg trafen diese beiden musikalischen Welten aufeinander.
Die Feuerwehrmusik Trattenbach machte den Beginn vom Flashmob, dann folgte die BIG BAND der LMS Steyr, danach die Aschacher Dorfmusikanten, das Pleiten,Blech & Pannen Ensemble und die Solisten des Musikfestivals verzauberten den Stadtplatz mit Ihren Klängen.
An die Besucher in den Gastgärten der Six Pack Wirte wurden Liedertexte verteilt und so konnte man zum Abschluss von allen gemeinsam ein kräftiges
"Wiener Blut,Wiener Blut!
Eig'ner Saft,Voller Kraft,
Voller Glut, Du erhebst,
Du belebst Unser'n Mut!
Wiener Blut! Wiener Blut!
Was die Stadt Schönes hat,
In dir ruht! Wiener Blut,
Heisse Flut! Allerort
Gilt das Wort: Wiener Blut!"
hören.
Eine gelunge Auftaktveranstaltung des Musikfestivals Steyr, jetzt dürfen sich die Besucher schon auf die Premiere am 28. Juli im Schlossgraben freuen, weitere Termine unter www.musikfestivalsteyr.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.