07.06.2016, 12:32 Uhr

Pfarrfest: Der Wettergott war nicht gnädig

STEYR. Im wahrsten Sinne des Wortes wäre das Pfarrfest der Pfarre Münichholz am vergangenen Sonntag fast ins Wasser gefallen. Der Sonntag begann viel versprechend. Die Tische und die Musik- und Grillanlagen waren am Vorplatz der Kirche aufgebaut. Doch kurz vor Beginn des Festes zog ein Unwetter auf. Blitz, Donner und Wassermassen standen auf der Tagesordnung. Alle Anwesenden packten an, um alles in den Trockene Pfarrsaal zu bringen. Doch die spontane Umzugsaktion konnte den zahlreich erschienen Besuchern nicht die Laune verderben.
Ein DJ sorgte bis in die Abendstunden für pausenlos gute Laune, so dass die Besucher bis spät im Pfarrsaal verweilten. „Ein gelungenes Fest, dass Jung und Alt viel Freude bereitet hat.“, freut sich Pfarrer Pater Thomas Schawinski "auch wenn mein Chef bezüglich dem Wetter heuer nicht mitgespielt hat".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.