02.05.2016, 10:43 Uhr

Schwimmlehrer mit goldenem Verdienstabzeichen des Österreichischen Jugendrotkreuz geehrt

(Foto: Privat)
WEYER. Der gebürtige Weyrer Schwimmlehrer Hans Nestelbacher, besser bekannt als „Magic Nesti“, erhielt in den letzten Jahrzehnten schon verschiedenste Auszeichnungen, unter anderen bekam er vor drei Jahren die äußerst selten vergebene Silberne Henry-Dunant-Medaille. Letzte Woche erhielt der ausgebildete Rettungsschwimmer und Schwimmlehrer nun in besonders feierlichen Rahmen das hohe, goldene Verdienstabzeichen des Österreichischen Jugendrotkreuzes (ÖJRK) überreicht.

Seit 20 Jahren hält Nestelbacher auch im Freibad Waidhofen/Ybbs, seit 10 Jahren im Freibad Gaflenz Kurse ab und seit 3 Jahren ist er auch im Hallenbad Steyr für verschiedene Schulen als Schwimmlehrer tätig. Zusätzlich engagiert er sich auch als Ausbildner für den Helfer- und Rettungsschwimmerschein. Es gibt kaum ein Wochenende ohne Kurs. Die kleinen Absolventen erhalten für ihren erfolgreichen Abschluss stets eine laminierte Urkunde mit ihrem Foto als frischgebackene Schwimmer und als krönendes Highlight zusätzlich eine kurze Zaubervorführung.
Denn Hans Nestelbacher ist nicht nur ein weithin bekannter Schwimmlehrer und Rettungsschwimmer, sondern er interessierte sich schon seit Kindheitstagen auch für Zaubertricks. Sein erster öffentlicher Auftritt fand 1971 im Festzelt bei einem Motocrossrennen Weyrer in statt. Aber so richtig begann seine Karriere als Zauberer 1982, als er mit sechs anderen Kollegen den Magier Club Steyr gründete und bei diesem als Vizepräsident und künstlerischer Leiter 11 Jahre lang tätig war und sein Hobby zum Nebenberuf machte. Sein Club konnte organisierte noch einen vielbeachteten Kongress mit rund 600 Magiern aus ganz Europa und löste sich dann aber bald auf. Inzwischen finden seine „zauberhaften“ Auftritte in Österreich vorwiegend in Schulen, Kindergärten sowie bei Firmenevents, REHA - Zentren Weyer und Schallerbach, bei Banken und Geschäften statt. Mitunter sind sie auch bei Hochzeiten hautnah zu erleben, wenn besondere Unterhaltung am Programm steht. Auch Auftritte in Deutschland, Ungarn und Kroatien stehen am bunten Tourplan von „Magic Nesti“.
„Magic Nesti“ alias Hans Nestelbacher kann in seinem Leben auf einen äußerst wichtigen und auch kreativen Einsatz für Groß und Klein zurückblicken. Er möchte noch viele magische Auftritte und lebensrettende Schwimmkurse gestalten. Es macht ihm immer wieder Spaß und verleiht ihm Bestätigung, wenn er in glückliche Kinder- und auch Erwachsenenaugen blicken darf, wenn sie erfolgreich ihren Schwimmkurs absolviert haben oder von seiner geheimnisvollen Zauberkunst beeindruckt sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.