19.09.2016, 15:26 Uhr

Seniorenbund Steyr-Stadt übergibt Spende

(Foto: Privat)
STEYR. Am Freitag, dem 9.September, fand in der Stadtpfarrkirche eine Lesung „Die Wunderkinderzeit des Wolfgang Amadeus und seiner Schwester Maria Anna „Nannerl“ Mozart“ statt. Veranstaltet wurde diese Lesung vom OÖ. Seniorenbund Bezirk Steyr-Stadt als Benefizveranstaltung für die Unterstützung der Sanierung der Stadtpfarrkirche Steyr. Die beiden Vortragenden, Gertrud Tielsch ( Kultur-Referentin) und Bezirksobfrau GR Ursula Voglsam lasen Unterhaltsames und Wissenswertes über die „Wunderkinderzeit“ von 1756 bis 1766. Musikalisch umrahmt wurde die Lesung vom Ensemble „HendiaTRIOn“ mit Stücken aus Mozarts Serenaden. Die 60 Besucher spendeten für diese ausgezeichnete Veranstaltung rund 800 Euro.
Am Sonntag, 18.September, konnte BO GR Ursula Voglsam dem scheidenden Stadtpfarrer Roland Bachleitner im Beisein von Pfarrgemeinderat-Obmann Walter Gabath diesen Betrag überreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.