13.07.2016, 09:38 Uhr

Spatenstich für das neue Feuerwehr-Haus in St. Ulrich

Als Gesamtbauzei für das FF-Haus und die Sanierung der Gemeinde wird mit rund 18 Monaten gerechnet.

ST. ULRICH. "Was lange währt, wird endlich gut", sagte Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger als einleitende Worte beim Spatenstich für das neue Feuer-wehrhaus der Feuerwehr St. Ul-rich. FF-Bezirkskommandant Steyr-Land Wolfgang Mayr gratulierte zum Start und wünschte eine unfallfreie Bauzeit. Ulrichs Pfarrassistent Klaus-Peter Grassegger segnete die Baustelle. Das neue FF-Haus entsteht direkt neben der Gemeinde, am Grundstück des ehemaligen Zarubahauses. Auch der Fotoclub St. Ulrich findet in dem Neubau ein neues Zuhause. Nach Fertigstellung des Feuerwehrhauses übersiedelt die Gemeinde in das neue Haus um das Amtshaus sanieren zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.