17.06.2016, 08:40 Uhr

Aus dem Stadtsenat

Geld für Probebohrung für Aufstiegshilfe Tabor genehmigt

STEYR. Der Steyrer Stadtsenat gibt 46.900 Euro frei, damit Probebohrungen für die geplante Aufstiegshilfe auf den Tabor durchgeführt werden können. Diese Bohrungen werden in den Sommerferien dieses Jahres durchgeführt. Während der Arbeiten muss die Taborstiege aus Sicherheitsgründen für etwa zwei Wochen gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.