29.09.2016, 14:00 Uhr

Aus dem Steyrer Stadtsenat

(Foto: BRS)
STEYR. Sanierungen, Bauten und Förderungen: Hier finden Sie die aktuellen Infos

Neuer Brunnen

Reststoff-Deponie bekommt neuen Brunnen: Im Bereich der Steyrer Reststoff-Deponie an der Mühlstraße wird ein neuer Sickerwasser-Brunnen gebaut. Der Stadtsenat gibt dafür etwa 32.800 Euro frei.

Förderung für Stadt-Archiv

Die Stadt Steyr unterstützt den Verein „Freunde der Geschichte der Stadt Steyr und der Eisenwurzen“ mit 5500 Euro. Diesen Betrag, der vom Stadtsenat freigegeben worden ist, verwendet der Verein für den Betrieb des Stadtarchivs.

8800 Euro für Schubert-Festival

Die Stadt Steyr unterstützt das heurige Schubert-Festival „Schubert@Steyr“ mit 8800 Euro. Darüber hinaus wird für dieses Festival das Alte Theater zur Verfügung gestellt, gefördert wird die Veranstaltung auch durch materielle und persönliche Leistungen bis zu einem Höchstbetrag von 3000 Euro. Der Stadtsenat fasste einen dementsprechenden Entschluss. Veranstalter des Festivals ist der Verein „Freie Musikproduktionen“. Das Schubert-Festival 2016 fand in Steyr von 23. bis 25. September statt. Das Motto lautete heuer „Kammermusik und Sakrales“.


Subvention für Paraplü

Das Integrations-Zentrum Paraplü im Haus Grünmarkt 14 soll von der Stadt mit 29.700 Euro gefördert werden. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, diesen Betrag freizugeben. Paraplü ist Informations-Drehscheibe und Anlaufstelle für Steyrer Bürger, wenn es um Migration und Integration geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.