17.05.2016, 15:28 Uhr

Besondere Gäste im BMW Werk Steyr

(Foto: BMW Steyr)

Turmfalkenpärchen brütet im Hochregallager des Automobilkonzerns

STEYR. 2007 zum „Vogel des Jahres“ gewählt – und nun im BMW Group Werk Steyr zu Gast: Ein Falkenpärchen hat sich am Hochregallager eingenistet. Andreas Lang und Josef Mairhofer waren auf dem Weg zu einem Termin in der Halle 86, als sie plötzlich lautes Kreischen hörten. Neugierig gingen sie dem Geräusch nach und entdeckten Gäste im Werk: Ein Turmfalkenpärchen, das Nachwuchs erwartet, hat sich am Hochregallager eingenistet. Hoch erfreut über den Besuch der Falken, informierte sich Mairhofer umgehend beim Nationalpark Kalkalpen, was das Werk tun kann, damit sich die Falken auch wirklich wohlfühlen.
Zurzeit hat das Falkenpärchen alles was sie benötigen. Für die nächste Saison wird das Werk Steyr den Falken einen Nistplatz, nach Bauanleitung vom Nationalpark, zur Verfügung stellen. Die Jahresbrut dauert bei Falken von April bis Juni. Danach werden die jungen Turmfalken noch einen Monat mit Nahrung versorgt, bevor sie selbstständig jagen und das Revier der Eltern verlassen können. Wenn sie auf Jagd gehen, stehen Wühlmäuse an erster Stelle am Speiseplan. Zusätzlich werden Käfer, Insekten, Regenwürmer und kleinere Vögel gerne verzehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.