26.07.2016, 15:02 Uhr

Ehrungen für Gemeindebürger

v.l.n.r., 1. Reihe: Josef Weiermair, Michaela Holzer, KommR Manfred Freudenthaler, Bgm. Karl Schneckenleitner, ÖR Leopoldine Dietachmair; 2. Reihe: Johannes Schörkhuber, Gerald Ettlinger, Peter Angerbauer, Johannes Petz, Johann Holzer, Franz Kammerhuber, Johann Burghuber, Josef Lappi (nicht auf dem Bild: Leopold Gsöllhofer)

Die Gemeinde ehrt verdiente Gemeindebürger

Im Rahmen einer Feierstunde ehrte kürzlich die Gemeinde Waldneukirchen insgesamt 13 Gemeindebürger, die im gesellschaftlichen, politischen oder sozialen Belangen besondere Leistungen erbrachten haben. Durch ihr uneigenütziges Handeln und ihr Engagement haben sie sie das Wohl der Gemeinde sowohl nach innen, als auch nach außen in besonderer Weise gefördert.

Der Gemeinderat verlieh das Ehrenzeichen der Gemeinde in Gold an
Gerald Ettlinger, Johannes Schörkhuber, Leopold Gsöllhofer und Josef Weiermair.
Das Ehrenzeichen in Silber wurde vergeben an ÖR Leopoldine Dietachmair, Michaela Holzer, Johannes Petz, Franz Kammerhuber, Johann Burghuber, Peter Angerbauer, Johann Holzer und Josef Lappi.

KommR Freudenthaler ist Ehrenbürger


Die höchste Gemeinde-Auszeichnung erhielt der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Waldneukirchen, Hr. KommR. Manfred Freudenthaler, ihm wurde die Ehrenbürgerschaft zuerkannt.
Der frühere selbständige Unternehmer Manfred Freudenthaler war fast 13 Jahre Bürgermeister der Gemeinde und hatte zudem verschiedenste Funktionen in und außerhalb der Gemeinde, u.a. 40 Jahre Kammerfunktion der OÖ. Wirtschaftskammer.
Sein Wirken als Gemeindeoberhaupt war geprägt von großem Einsatz für die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Gemeinde, im besonderen die Ansiedlung neuer Betriebe und Schaffung von Arbeitsplätzen in der Gemeinde. Neben baulichen Aktivitäten hinterließ Freudenthaler aber auch deutliche Spuren in Bezug auf ein gutes gesellschaftliches Klima in der Gemeinde, in den Vereinen, im Umgang mit den Menschen untereinander.
Die Ehrenbürgerurkunde wurde ihm von Bürgermeister Karl Schneckenleitner überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.