22.04.2016, 09:47 Uhr

Ein Park voll Fantasien

Der Elektronikfan - Foto Holnsteiner
Bad Hall: Kurpark | Schmiedeausstellung „Fantasien in Metall im Kurpark Bad Hall“

Noch bis zum 26. Oktober verwandeln 42 Metallgestalter und Schmiede aus Deutschland, Tschechien, der Schweiz und Österreich den Kurpark in einen Mikrokosmos aus Metall.

Die 80 „Fantasien in Metall - Legendäre(s) Gestalten“ kann man bei einem Rundgang durch den malerischen Park entdecken. Manche davon sind auch käuflich zu erwerben.

Beginnend beim Eingang zum Kurpark in der Eduard-Bach-Straße am Platz bis hinaus zur Allee bei den Tennisplätzen eröffnen sich den Besuchern stets interessante Blicke auf die künstlerisch gestalteten Metallskulpturen. Vom winzigen „König der Mäuse“ im Garten hinter der Villa Rabl über den „Nagel der einen Nagel nagelt“, bis zur Märchenfigur des mächtigen Drachen in der Pyhrn-Priel-Allee.

Auch die dritte Metallkünstler-Ausstellung in der Schmied- und Kurstadt Bad Hall ist überaus gelungen und wird mit Sicherheit wieder viele Gäste zu einen Besuch animieren.

Die Ausstellung ist frei zugänglich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.