14.06.2016, 11:13 Uhr

Es ist vollbracht - eine neue Linie für unseren Schulhof

Die Wand- unsere Schulgeschichte in fünf (Schul-)Stufen
Herausfordernd, senkrecht und fast unbezwingbar – die Wand.
Und doch haben wir sie in drei Projektwochen 2015 und 2016 bezwungen. Handwerkliches Geschick zum Teil ohne Höhenangst war gefragt.
Maurer, Fliesenleger, Gartenbauprofis, Künstler und Maler, all diese Handwerker sind in den Klassen 3 HLW, 4 HLW, 5 HLWA und 5 HLWB Weyer zu finden.
Danke euch allen für unzählige Arbeitsstunden zum Teil auf allen vieren am Boden oder auf einem Bein in 11 Metern Höhe.
Danke, dass ihr unseren Innenhof mit etwas Bleibendem in neuer Blüte erstrahlen lasst.
Ein Barfußweg, ein Springbrunnen, riesige verflieste Flächen, zwei Slack Lines und Blumenbeete zum einen und zum anderen eine zirka 200 m² große Wandbemalung, 12 m hoch und 19 m breit.
Euer Werk vom Anfang bis zum Ende geplant und umgesetzt.

Hut ab vor solchen Schülern!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.