25.04.2016, 14:13 Uhr

FF Maria Neustift und Sulzbach absolvierten "Technische Hilfeleistung"

(Foto: Röck)
MARIA NEUSTIFT. Ende April fand in Maria Neustift die zweite THL "Neu" Abnahme im Bezirk statt. Dazu traten 26 Kameraden der zwei Ortsfeuerwehren Maria Neustift und Sulzbach gemeinsam an. Da es seit heuer viele Neuerungen bei dieser Leistungsprüfung gibt, waren auch zahlreiche Beobachter anderer Wehren sowie zusätzliche Bewerter vor Ort.
Angetreten wurde dabei in vier Gruppen, zwei Bronze und je eine Silber bzw. Gold. Unter der Führung von HAW für Ausbildung Franz Kreuzinger wurde diese Chance auch genutzt um mehrere Bewerterstäbe einzusetzen, welche das notwendige Wissen sowie die Abläufe prüften.
Alle vier Gruppen legten die Leistungsprüfung mit Erfolg ab. Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr überreichte abschließend die Leistungsabzeichen an die Kameraden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.